Vita

  • Geboren am Ostersonntag des Jahres 1975 in Berlin-Köpenick
  • Aufgewachsen in Oberschöneweide, einem Arbeiterbezirk mit viel Grün (Wuhlheide)
  • Während der Schulzeit im "Pionierpalast" (heute FEZ) im Malen und Zeichnen ausgebildet und viele andere Techniken praktiziert, wie Lithografie, Kaltnadelradierung, Linoldruck.
  • Die ganze Kindheit hindurch und später phasenweise, heute wieder häufiger, ein Skizzenbuch als täglichen Begleiter dabei. Viele Büchlein sind voll geworden und doch - und dies ist ein echter Verlust - sind die meisten nach mehreren Umzügen schließlich verloren gegangen.
  • In den Turbulenzen der Wende wurde nix aus einer "Künstlerlaufbahn". Stattdessen eine handwerkliche Ausbildung zur Orthopädietechnikerin/ Bandagistin. Hier einen sehr vielseitigen Umgang mit den verschiedensten Materialien erlernt: Leder, Textil, Acrylharz, Gips, Holz, Metall, und natürlich mit Menschen :-)
  • Eine zweite Ausbildung- die hat einige Jahre gedauert: An der Uni Bremen Studium auf Lehramt mit den Fächern Bildende Kunst und Deutsch. In den Seminaren großartige intensive Erfahrungen mit moderner Kunst gemacht. Sie zu betrachten, sie zu diskutieren, sie zu praktizieren (Malerei, Installation, Holzbildhauerei u.a.) 
  • Während der Studienzeit Geburt meines Sohnes. Welch Reichtum wurde mir da zuteil! Inspiration und Motivation pur. Fürs Leben !
  • Nach dem Referendariat Arbeit als Lehrerin am Gymnasialzweig einer Gesamtschule in Niedersachsen. Daraus die schöne Erkenntnis, dass "Kunst machen" zusammen mit jungen Menschen erfreut und jung hält - und die ernüchternde, dass der Lehrerberuf mein Schicksal nicht sein soll. Ein aufwändiger Weg und am Ende... doch das Ende. 
  • Einige Jahre zurück zur Orthopädietechnik. In die Werkstatt eines Sanitätshauses, ausgerechnet hinter den Bergen bei den sieben... nein, in der österreichischen Steiermark. Und es war eine gute Erfahrung- mit den Zwergen ;-)
  • Interlude: kurzes Wohnen und Leben im Schwabenländle. Mein Dank für die Entstehung dieser Website in dieser Zeit!
  • Nach vielen Jahren "abroad", die sich zusammengeläppert haben, nun wieder in heimatlichen Gefilden. Nahe Berlin: in Potsdam. Und nochmals zurück ins Handwerk. So soll es auch bleiben.
  • Immer mit mir ist die Kunst! Die Musik! Die  Neugier! ... Die Liebe!

                                        aktualisiert im Februar 2019